Thailand – Phuket und Koh Lanta

Am 25.10. flog ich abends mit Etihad nach Phuket in Thailand. Am Flughafen nahm ich einen Minibus, der mich zum Patong Beach brachte. Da ich durch die Zeitverschiebung Freitag abends in Thailand ankam, ging ich gleich zum Abendessen Richtung Bangla Road. Da kannte ich mich aus und ging in einer kleinen Seitengasse Massaman Curry essen.

Am nächsten Tag schlief ich lange und ging am Strand spazieren, genoss die Sonne, das tolle Essen und alles was Thailand zu bieten hat. Natürlich auch eine Massage.

Am darauf folgenden Tag nahm ich ein Boot nach Koh Lanta. Gegen Mittag kam ich dort in meinen Hotel an. Zur selben Zeit trafen auch meine Eltern, Peti und Anna und Anna’s Eltern ein. Nun war die Reisegruppe vollständig. Wir genossen ein Mittagessen und gingen anschließend an den Strand.

Am nächsten Tag ging ich zum Tauchen und der Rest der Bande erholte sich noch von der Reise. Hierbei bekam ich 3 wunderschöne Mantas zu sehen und sehr schöne mit Weichkorallen bewachsene Riffe.

Am nächsten Tag gingen wir in Mon’s Kochschule. Wir kochten insgesamt 4 von uns ausgewählte Gerichte -Pad Thai, Massaman Curry, Frühlingsrollen und Mango Sticky Rice. Alles wurde uns super erklärt und war sehr, sehr lecker. Außerdem hatten wir sehr viel Spaß und Mon war ein sehr guter Lehrer. Jeder durfte nach jedem Kochen beim Anderen probieren und Mon sagte was jeweils bei wem noch fehlte an Gewürzen. Die Kochschule befand sich im freien, was sehr angenehm und schön war. Es war ein sehr gelungener Tag.

Am folgenden Tag war Anna’s 30. Geburtstag. Sie wurde früh mit einem Lied von der Familie in Empfang genommen. Anschließend gingen wir alle auf ein Boot und wir „Kinder“ tauchten und die „Eltern“ schnorchelten. Wir sahen große Schwärme von Fischen, Seeschlangen, Schnecken, und und und…

Auch am nächsten Tag gingen wir 3 nochmal tauchen und die Eltern gingen die Insel von Koh Lanta erkunden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s